Digitales 3D-Röntgen

In unserer Praxis wird die sogenannte digitale Volumentomographie (DVT) eingesetzt. Hierbei handelt es sich um die aktuell modernste Form des digitalen Röntgen. Als eine von nur wenigen Zahnarztpraxen in der Region Hannover / Laatzen können wir Ihnen diese neueste Generation der Tomografie bieten.

3D-Technik für eine verbesserte Diagnose

Im Gegensatz zur Computertomographie müssen Sie nicht in eine enge Röhre. Bei unserer Technik fährt ein kleiner 3D-Scanner in wenigen Sekunden um Ihren Kopf herum, wodurch auch Patienten mit Platzangst kein Problem mit der digitale Volumentomographie haben.
Als 3D-Röntgenmethode ist die Dentale Volumentomografie ein hochmodernes Verfahren und stellt eine Weiterentwicklung der Computertomographie (CT) dar. Diese Methode ermöglicht es Ihrem Zahnarzt, die im Kieferbereich vorhandenen Strukturen (z.B. Knochen, Zähne, Verlauf der Nerven, Kiefergelenk, Implantate) dreidimensional zu betrachten. Die Zahnärzte Ihrer Praxis Dr. Ahlers & Collegen können diese 3D-Technik sowohl für eine verbesserte Diagnose, als auch zur optimalen Planung Ihrer Behandlung einsetzen.
Für unsere Patienten bringt diese Technologie mehrere Vorteile mit sich:

  • Die Strahlenbelastung beim Röntgen kann auf ein Minimum reduziert werden.
  • 3D-Aufnahmen Ihres Mund-/Kieferbereichs ermöglichen eine bessere Planung Ihrer Behandlung.
  • Mögliche Problemstellen können von unseren Zahnärzten bereits vor einer Behandlung exakter erkannt werden.
  • Minimierung der Verletzungsgefahr anatomischer Strukturen (wie z.B. Nerven, Zahnwurzel, Kieferhöhlen).
  • Darstellung der Kiefergelenkposition
  • Operationen können schonender, sicherer und genauer geplant und durchgeführt werden.
  • In vielen Fällen kann die Dauer des Eingriffs reduziert werden.

Unser 3D-Röntgenscanner ermöglicht dreidimensionale Einblicke mit sehr hoher Auflösung bei minimaler Strahlenbelastung für Sie, als unseren Patienten. Konventionelle Röntgenaufnahmen sind zweidimensionale Aufnahmen, die nicht in allen Situationen ausreichen. DVT bringt entscheidende Vorteile durch die Erzeugung einer dritten Dimension im Computer. So lassen sich Diagnosen stellen, die mit der alten, konventionellen Technik, bislang nicht möglich waren.